Feinkost und frische Convenience-Produkte

Feinkost und frische Convenience-Produkte

Pasta und Passion

Pasta ist die Leidenschaft der Italiener und Favorit auf allen Tellern. Hier übt sich der Italiener in der Kunst des einfachen Genusses oder zelebriert große Oper.
Wieso auch nicht! Wahre Leidenschaft ist nun mal nicht maßvoll. Und Nudeln machen glücklich, das ist wissenschaftlich erwiesen. Dabei ist die Nudel keine italienische Erfindung, man findet sie im alten China und bei den Griechen der Antike. Diese nannten sie "pastái", woher der Name Pasta stammt. In etruskischen Gräbern fand man Abbildungen von Geräten, die der Nudelherstellung dienten und die Araber entwickelten eine Technik, die die Nudel haltbarer machte. Der Teig wurde um kleine Stöckchen gewickelt und anschließend getrocknet. Nichts desto Trotz, die Italiener haben die Nudel kultiviert. Nirgendwo auf der Welt findet man so viele Pastasorten wie dort. Über 600 sind es. Und damit man das nicht vergisst, gibt es in Rom seit 1992 das einzige Pastamuseum weltweit: das Museo Nazionale delle Paste Alimentari.